Babyzeichensprache


Eltern-Kind-Einheit

Babyzeichen sind eine Möglichkeit, die sprachliche Entwicklung von Babys und Kindern im Kleinkinderalter positiv zu beeinflussen. Der Einsatz von Babyzeichen parallel zur Lautsprache gibt Kindern Orientierung und Sicherheit, schenkt Ihnen Aufmerksamkeit für ihre Bedürfnisse und weckt Freude am Sprechen und am Dialog. Wie Babyzeichen im Alltag eingesetzt werden können und dadurch die visuelle, motorische und akustische Wahrnehmungsfähigkeit des Kindes unterstützen, wird in dieser Eltern-Kind-Einheit mit vielen praktischen Beispielen, Liedern, Kniereitern, Auszügen aus Bilderbüchern gezeigt. Im Vordergrund steht dabei der gemeinsame Spaß am Weg zur Sprache!

Infos zum Workshop Babyzeichensprache!

Leitung:

Mag. (FH) Angelika Macher, zertifizierte Kursleiterin für Zwergensprache

Termin:

Donnerstag, 18.10.2018, 9.30 – 11.00 Uhr

Kosten:

€ 25,– / € 23,– (für MG) pro Familie

Ort:

EKiZ, Resselgasse 6

Anmeldung:

erforderlich im EKiZ unter 03172/44606 oder 0664/9440142

 

Online-Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.