Vorträge zur Evolutionspädagogik


Die 7 Sicherheiten, die Kinder (wir) brauchen
Die kindliche Entwicklung folgt sieben naturgegebenen Evolutionsstufen. Dürfen Kinder diesen Entwicklungsweg ungestört durchlaufen, entfalten sie wie von selbst sieben Grundsicherheiten. Ist dies auf Grund von Stressfaktoren nicht möglich, zeigen sich Auffälligkeiten, wie mangelndes Selbstvertrauen, Schüchternheit, Hyperaktivität, verzögerte Sprachentwicklung, Lernschwierigkeiten u.a.m.
Die Evolutionspädagogik® zeigt einen neuen Weg, um eine positive Entwicklung der Kinder rasch und gezielt zu aktivieren. Dieser Vortrag hilft Eltern, Lehrern, Pädagoginnen und Interessierten, das Verhalten und die „Sprache“ von Kindern grundsätzlicher und tiefer zu verstehen.
Lernblockaden erkennen und auflösen
Konzentrationsstörungen, Wahrnehmungsdefizite und Verhaltensauffälligkeiten werden in unserer Gesellschaft immer häufiger zur Belastung. Dieser Fachvortrag richtet sich an Eltern, Lehrer und Pädagoginnen sowie an alle Personen, die mit Lernproblemen von Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind. Im Vortrag wird aufgezeigt, wie Lernblockaden entstehen, wie sie frühzeitig erkannt und beseitigt werden können. Der Besucher bekommt allgemeine Lerntipps und erfährt Wissenswertes über die Funktionsweise des Gehirns.

Referentin:

Anita Zaff, Diplompädagogin (VS-Lehrerin), Sexualpädagogin, Evolutionspädagogin®, Lernberaterin P.P., leidenschaftliche „Talent- und Potentialentdeckerin, Mutter und bald Oma

Termine:

Mittwoch, 10.11.2021, 19.30 Uhr – Die 7 Sicherheiten, die Kinder brauchen
Mittwoch, 30.3.2022, 19.30 Uhr – Lernblockaden erkennen und auflösen

Online Teilnahme möglich!

Kosten:

€ 15,- / € 13,- (für MG) pro Termin

 

Online-Anmeldung