Baby- und Kinderpflege selbst herstellen


Inhalte:
• Inhaltsstoffe von Kinder- und Babypflegeprodukten aus industrieller Herstellung (Mineralöle, Weichmacher, Duftstoffe, …)
• Natürliche Alternativen und geeignete Rohstoffe für die Herstellung von Kinder und Babypflegeprodukten (und Produkten für Schwangerschaft und Stillzeit wie z.B. Pflanzenöle, Wachse, ätherische Öle, Hydrolate, …)
• Und Sie können selber Hand anlegen beim gemeinsamen Herstellen von 3 – 4 Produkten (z.B. Feuchttuchspray, Baby- Bäuchlein-Öl, mildes Kindershampoo, Popo-Balsam, Schwangerschaftspflegeöl, u.a.), die sie dann mit nach Hause nehmen.

Leitung:

Elisabeth Lang, Diätologin, Kräuterpädagogin, Mutter

Termine:

samstags, 9.00–12.00 Uhr
1.Termin 6.10.2018
2.Termin 12.1.2019

Kosten:

€ 49,– / € 45,– (für MG)

Ort:

EKiZ, Resselgasse 6

Anmeldung:

erforderlich im EKiZ unter 03172/44606 oder 0664/9440142

 

Online-Anmeldung